ERFOLGSSERIE HÄLT

Sowohl die 1. Mannschaft als auch die 2. Mannschaft konnten am letzten Wochenende ihre Heimspiele gewinnen und somit die Erfolgsserien ausbauen.
Die Truppe von Trainer Amel Odobasic besiegte SV Westerholt mit 3:1. Es war ein Pflichtsieg, nicht mehr und nicht weniger. Die Jungs können mehr, aber am Ende stehen die 3 Punkte auf der Habenseite. Dies ist umso wichtiger, da Herta RE II auch konstant punktet. Die Tore für die Hohenhorster Jungs erzielten Wilk, Bier und Desem.
Auch unsere 2. Mannschaft konnte mit 5:4 gewinnen und das obwohl ab der 9. Minute man nur noch mit 10 Spielern auskommen musste auf Grund einer roten Karte wegen Handspiels im Strafraum. Am Ende stand dennoch ein hart erkämpfter Sieg, der die Punkte 14, 15 und 16 einbrachte und somit die Mannen um Olaf Griep auf Platz 4 in Schlagdistanz zur Spitze in der Tabelle zu finden sind.


Bild "IMG_2922.JPG"









Beiden Mannschaften können wir nur sagen: Daumen hoch!

Wir sind 96!


LÄUFT BEI 96ZIG

Auch im 6. Meisterschaftsspiel ist unsere 1. Mannschaft ungeschlagen geblieben. Das 4:0 beim SSC Recklinghausen war völlig verdient, auch wenn die Mannschaft schon bessere Leistungen in dieser Saison abgerufen hat. Durch den Sieg steht 96zig weiterhin auf Platz 1 punktgleich mit Herta RE.
Unsere 2te feierte ebenfalls einen Auswärtssieg. Manuel Utech markierte in der 90. Minute gegen die Zweitvertretung vom SSC RE den 2:1 Siegtreffer. Die Jungs von Trainer Olaf Griep sind somit super in die Saison gestartet.

Beiden Mannschaften können wir an dieser Stelle nur sagen: Weiter so!!

Wir sind 96!

6:0 PUNKTE - 15:1 TORE

Erfolgreiches Wochenende für die Seniorenfussballer aus dem Hohenhorst. Am Sonntag legte erst unsere 2. Mannschaft um Trainer Olaf Griep mit dem 4:1 Sieg gegen Germania Lenkerbeck II vor, ehe unsere 1. Mannschaft die Zweitvertretung von SF Stuckenbusch mit 11:0 aus dem Stadion fegte.
Zwei Siege die sowohl vom Ergebnis als auch von der Entstehung als deutlich zu bezeichnen sind.
Trainer Olaf Griep von der 2ten haderte lediglich mit der Chancenverwertung seiner Mannen, zeigte sich aber nach dem Spiel sichtlich zufrieden, weil der Saisonstart insgesamt mit 10 Punkten als gelungen bezeichnet werden kann.
Trainer Amel Odobasic war mit der gezeigten Leistung gegen überforderte Stuckenbuscher völlig einverstanden. So bekamen die Zuschauer sehenswerte Spielzüge gezeigt und das Bruderduell der beiden Kohlwes Brüder hatte am Ende einen eindeutigen Sieger...


Bild "0001(5).jpg"









So kann es weitergehen...

Wir sind 96!

SIEGESSERIE HÄLT

Viertes Spiel, vierter Sieg... Läuft! Unsere 1. Mannschaft hat auch im Spiel gegen die Zweitvertretung von BWW Langenbochum die reine Weste behalten und sich mit einem 3:0 Sieg an die Tabellenspitze der Kreisliga B3 gesetzt. Das bessere Torverhältnis lässt uns in dieser Woche von Tabellenplatz 1 grüßen...
Die Tore erzielten Voß, Wilk und Johns.
Insgesamt traten die Hohenhorster Jungs überzeugend auf und haben den Kampf den Langenbochum bot sehr gut angenommen. Im nächsten Heimspiel ist Stuckenbusch II zu Gast.
Unsere 2te hat auch ein erfolgreiches Wochenende hinter sich. Im Auswärtsspiel bei Germania Datteln II gab es einen 5:1 Sieg zu bejubeln. Stand es zur Pause noch 1:1, so wurde es in der zweiten Halbzeit eine klare Angelegenheit. Herausragender Spieler der Grün-Gelben war mit 4 Toren Chamba! Glückwunsch zu dem guten Saisonstart!


Bild "21272353_1529733270419638_2229966464107764509_n.jpg"



















In diesem Sinne... Wir sind 96!

4. PLATZ BEIM "MICHAEL FROMME CUP"

Unsere alten Herren haben am Wochenende beim Kleinfeldturnier "Michael Fromme Cup" des TUS 05 Sinsen teilgenommen. Am Ende stand ein 4. Platz.
In der Gruppenphase rollte der 96zig-Express, so dass ungeschlagen mit folgenden Ergebnissen die Vorrunde beendet wurde:
FC 96 : SC Marl-Hamm 3:1
FC 96 : TUS Haltern 3:1
FC 96 : FC Marl II 2:1
FC 96 : RW Erkenschwick 5:0

Im Halbfinale ging es dann gegen den Gastgeber TUS 05 Sinsen. Dort unterlagen unsere Mannen etwas unglücklich mit 2:1. Im Anschluss wurde im Neunmeterschießen gegen den FC Marl I der dritte Platz ausgeschossen. Dort hatte Marl das glücklichere Ende für sich, so dass am Ende ein guter 4. Platz zu Buche stand.
Sieger des Turniers wurde der TUS Haltern, der sich im Finale gegen den Gastgeber durchsetzte.


Bild "Frommecup.JPG"







In diesem Sinne... Wir sind 96!

9 PUNKTE AUS DREI SPIELEN

Unsere 1. Mannschaft ist mit dem 4:0 Erfolg im Meisterschaftsspiel gegen FC Erkenschwick II punktetechnisch optimal in die Saison gestartet. Der Erfolg gegen die Mannschaft aus der Stimbergstadt war hochver